Marsupi Babytrage Test

Testergebnisse der Marsupi Babytrage im Detail

Marsupi Babytrage
Babytrage Test - Marsupi Babytrage Test
Wertung
Marsupi Babytrage Bewertung
Preis ab

Der Marsupi ist eine Traghilfe, die aus Rumänien stammt. In Deutschland wird diese von der Firma Wickelkinder vertrieben, die ebenfalls die sehr beliebte manduca Babytrage produziert.

Optimal geeignet ist der Marsupi für die ersten 9 Lebensmonate. Babys können vor dem Bauch oder auf der Hüfte getragen werden. Eine Verwendung als Rückentrage wird von dem Hersteller nicht empfohlen.

Im Gegensatz zu anderen Tragehilfen wird der Marsupi in drei verschiedenen Größen angeboten. Endscheidend bei der Wahl des richtigen Modells sind der Taillenumfang und die Körpergröße der tragenden Person. Dies ist allerdings ein großer Nachteil, denn oft passt eine Größe nicht für beide Elternteile.

Und noch eine weitere Besonderheit gibt es: Der Marsupi hat keine Schnallen und Klickverschlüsse, sondern lange Schultergurte, die auf dem Rückenteil der Babytrage mit Klett verschlossen werden. Dadurch ging das Anlegen in unserem Babytrage Test relativ schnell.

marsupi TestDie Fixierung der Schultergurte auf dem Rückenteil hat jedoch einen wesentlichen Nachteil: Die Bänder drücken auf den Rücken des Babys. Endscheidend bei der Wahl einer Tragehilfe, sollte jedoch die optimale Unterstützung des kindlichen Rundrückens sein. Dies ist aus unserer Sicht beim Marsupi nicht gewährleistet. Die Kletts waren zudem beim Test des Marsupi so laut, dass ein schlafendes Baby kaum herausgeholt werden kann, ohne dass es aufwacht.

Wir empfehlen daher ab Geburt eher andere Babytragen wie den Bondolino zu kaufen.

Im Babytrage Test war der Komfort des Marsupi für die tragende Person ausreichend. Andere getestete Babytragen wie die manduca oder den Ergobaby Original empfanden wir jedoch als deutlich angenehmer zu tragen. Auch durch eine aus unserer Sicht bessere Gewichtsverteilung und bessere Polsterung der Gurte.

Der Marsupi ist leichter als die anderen getesteten Tragehilfen. Das Obermaterial des Marsupi besteht Bio-Baumwolle. Ein Waschen in der Maschine ist bei 30° C möglich.

FAZIT
Wir können den Marsupi nur eingeschränkt empfehlen und raten eher eine der anderen getesteten Babytragen zu kaufen. Durch die Fixierung der Gurte auf dem Rückenteil wird Druck auf den Rücken des Babys ausgeübt. Der Klett ist zudem sehr laut und der Tragekomfort schlechter als bei anderen Tragehilfen aus unserem Babytrage Test 2017.

Die Kommentare wurden geschlossen